Busfahrt nach Kassel, am Samstag, 08.06.2013 Ausstellung:  „Schlafende Automobile" schön und unberührt

Unser Oldtimerfreund Wolfgang und seine Familie hat diesen kurzweiligen Tag für uns hervorragend organisiert und  zu einem Erlebnis für unsere Mitglieder gemacht.

Abfahrt war um 8.00 Uhr ab Salzgitter-Bad mit einem Reisebus. Unterwegs ein rustikales Frühstück im Freien bei schönem Wetter auf einem Parkplatz an der Autobahn. Für den Kaffee zum Frühstück haben unsere Damen gesorgt. Kaltgetränke waren  im Bus vorhanden.

Die Ausstellung „Schlafende Automobile" fand im Unternehmenspark Kassel Tor 1 Halle 19, Lilienthalstraße 25, 34123 Kassel statt. Telefon: 0241 5101351

Ca. 40 „unrestaurierte" Fahrzeuge der Baujahre 1898 bis 1955 waren zu besichtigen. Eine fachgerechte Führung leitete uns mit interessanten Beiträgen durch die Ausstellung.

 

Liste der ausgestellten Fahrzeuge:

Peugeot 16              1898   Lacroix de Laville  1902   Hurtu                1904

Darracq                 1908   C Th Schneider      1909   harron X             1910

Lorraine-Dietrich       1910   Geroges Roy         1912   Rochet Schneider     1912

Panhard Levasseur       1913   Peugeot BB          1913   Clement Bayard LM4   1920

De Dion Bouton          1922   Citroen 5HP         1922   Delahaye 87          1922

Citroen CVS             1923   Rochet Schneider    1925   Baliot 2LTS          1925

Bugatti 44              1926   Isotta Fraschini 8A 1926   Fiat 509A            1926

Rolls Royce 20HP        1927   Minerva AH          1928   Alfa Romeo 6C1750 1931/32

Bugatti 46           1932/34   Hotchkiss AM80      1932   Hispano Suiza H6C    1934

Daimler V26             1934   Bugatti 57          1934   Maserati 4CM         1936

Bugatti 57              1936   Maybach             1937   Mercedes 770 K       1938

Mercedes W 154 Silberpf 1939   Bugatti T 68        1942   Renault 4 CV         1951

Bugatti T 251           1955

 

 

Am Nachmittag traten wir dann die Rückreise an. Sie führte über den Bergpark Wilhelmshöhe, wo die dort befindlichen Sehenswürdigkeiten wie die Wasserspiele, die Herkules Statue und das Schloss Wilhelmshöhe besichtigt  werden konnten. Nach einem gemütlichen Picknick erfolgte dann der Heimweg nach Salzgitter.

 

Teilnehmer an der Ausfahrt

 

Eine Zusammenstellung der ausgestellten Fahrzeuge